Hundreds kehren nach Mainz zurück

Seit ihrem Debüt 2010 ist die Musik des Geschwister-Duos Eva und Philipp Milner offener geworden, ohne dabei etwas von ihren Geheimnissen einzubüßen. Als Hörer erfährt man ihre Musik als klar und kraftvoll; die von Philipp sorgsam arrangierten elektronischen Beats treffen auf Evas melancholische Texte. Es dominiert eine düstere Sehnsucht, die immer getragen wird von Euphorie und purer Lust an der Musik. Dabei durchbrechen die Milners die Strukturen konventioneller Popmusik und ersetzen sie durch ausufernde Arrangements und ungewöhnliche Beats. Hundreds setzen ihren sorgsam komponierten Sound live bildgewaltig in Szene. Das Konzert wird zur Inszenierung.

Datum

Freitag, 25. August 2023

Support

Kat Kit

Uhrzeiten

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr

Ort

Landesmuseum Mainz
(Innenhof)
Große Bleiche 49-51
55116 Mainz

Vorgeschmack

Get Your Ticket

 

Das Fenster Zum Hof-Open Air • Mainz ist ein Konzertformat im Innenhof des Landesmuseums Mainz, das vor allem deutsche Bands und Liveacts aus den Bereichen Indie, Pop, Elektro, Folk, Hip-Hop und Singer-Songwriter präsentiert, die über den Newcomer-Status hinaus sind. Kombiniert werden diese Headliner mit den besten Nachwuchs-Künstler:innen aus Rheinland-Pfalz.

Bei uns haben u.a. Die höchste Eisenbahn, Wallis Bird, Jeremias, Mayberg, Enno Bunger oder auch Jupiter Jones gespielt und für uns als Konzertagentur Musikmaschine stellt das Format eine fantastische Möglichkeit dar, unser inzwischen deutschlandweit ausgebautes Netzwerk zu präsentieren und jeden Sommer innovative und unabhängige Livemusik in der schöneste Venue der Landeshauptstadt Mainz anzubieten.

Grundsätzlich ist das Fenster zum Hof-Open Air eine Plattform für junge anspruchsvolle Livemusik, in der es um innovative musikalische Unterhaltung auf hohem Niveau geht. Hier wird nicht Musikgeschichte wiederholt, sondern Neues geschaffen. Artists aus unserem Programm verschließen nicht die Augen, sondern verbreiten Hoffnung und Optimismus, eben auch angesichts und im Bewusstsein der leider momentan recht schlimmen Realitäten. Und Tanzen geht auch!

Das „Fenster zum Hof“-Format startete unter dem Eindruck des ersten Lockdowns 2020 als Streaming-Show in der Kulturlocation „Altes Postlager“ in Mainz. Dann wurde es als spontan improvisiertes Open Air im Innenhof des Landesmuseums Mainz weitergeführt und nun bereits zweimal wiederholt. Jetzt steht die Ausgabe 2023 vor der Tür!