Zwei Sommer mit über 50 Festivalauftritten und immer noch hungrig!

Treptow, ein mit allen Wassern gewaschenes Rock-Duo aus Berlin und mittlerweile eine der deutschen Festivalbands schlechthin.

Mit über 5 Millionen Streams und insgesamt weit über 300 Konzerten in 10 Ländern auf dem Tacho steht das Berliner Zweigespann für eine weitere Saison in den Startlöchern. Nachdem sich Treptow bereits Bühnen mit bekannten Namen wie Sondaschule, Montreal, ZSK und Rogers teilten, packen die beiden eine Kohle drauf und behaupten sich nicht nur einmal in diesem Sommer als verdiente Festival-Headliner.

Denn ohne Playback und doppelten Boden fahren Treptow zu zweit mit der Spielwut einer gesamten Punkband auf und liefern einen drückenden internationalen Sound, den man so von einem deutschsprachigen Duo noch nie gehört hat. Mit Poesie, politischer Kante und Humor sprechen die beiden Freunde zu all denen, die noch nicht aufgegeben haben und auch nicht aufgeben wollen.

Dieser Kampfgeist und die Zuversicht, dass man etwas ändern kann, wenn man nur will, schweißt das Duo zu einer Ausnahmefreundschaft zusammen. 2017 rufen sie im Berliner Stadtteil Treptow ihre gleichnamige Band ins Leben und mischen seither die deutschsprachige Musikszene unermüdlich auf.

Datum

Freitag, 26. Juli 2024

Support

tba

Uhrzeiten

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr

Ort

Landesmuseum Mainz
(Innenhof)
Große Bleiche 49-51
55116 Mainz

Vorgeschmack

Get Your Ticket

 

Das „Fenster Zum Hof“-Open Air • Mainz ist ein Konzertformat im Innenhof des Landesmuseums Mainz, das vor allem deutsche Bands und Liveacts aus den Bereichen Indie, Pop, Rock, Elektro, Folk, Hip-Hop und Singer-Songwriter präsentiert, die über den Newcomer-Status hinaus sind. Kombiniert werden diese Headliner mit den besten Nachwuchs-Künstler:innen aus Rheinland-Pfalz.

Bei uns haben u.a. Die höchste Eisenbahn, Wallis Bird, Die Sterne, Jeremias, Mayberg, Enno Bunger, The Gardener & The Tree, Blackout Problems, Chefket oder auch Jupiter Jones gespielt und für uns als Konzertagentur Musikmaschine stellt das Format eine fantastische Möglichkeit dar, unser inzwischen deutschlandweit ausgebautes Netzwerk zu präsentieren und jeden Sommer innovative und unabhängige Livemusik in der schöneste Venue der Landeshauptstadt Mainz anzubieten.

Grundsätzlich ist das „Fenster Zum Hof“-Open Air • Mainz eine Plattform für junge anspruchsvolle Livemusik, in der es um innovative musikalische Unterhaltung auf hohem Niveau geht. Hier wird nicht Musikgeschichte wiederholt, sondern Neues geschaffen. Artists aus unserem Programm verschließen nicht die Augen, sondern verbreiten Hoffnung und Optimismus, eben auch angesichts und im Bewusstsein der leider momentan recht schlimmen Realitäten. Und Tanzen geht auch!

Das „Fenster Zum Hof“-Open Air • Mainz startete unter dem Eindruck des ersten Lockdowns 2020 als Streaming-Show in der Kulturlocation „Altes Postlager“ in Mainz. Dann wurde es als spontan improvisiertes Open Air im Innenhof des Landesmuseums Mainz weitergeführt und seitdem jährlich wiederholt.

Jetzt steht die Ausgabe 2024 vor der Tür, und das bedeutet: Das „Fenster Zum Hof“-Open Air • Mainz feiert Jubiläum! Seit nun schon fünf Jahren bietet das Event spannende und aufregende Konzerte! Am 26.7.2024 gehts los und bis zum 25.8.2024 warten zwölf Termine in der mediterranen Sommerlocation auf euch, wenn die Konzertagentur Musikmaschine das Museum in ein Festivalgelände verwandelt.